Süss-saure Sauce

Aus SiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Süss-saure Sauce
Süss-saure Sauce
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: ca. 20 Minuten
Herkunft: sigi


Zutaten

  • 1 frische Ananas
  • Tomatenmark
  • Reisessig
  • Reiswein
  • Rohrzucker
  • Palmzucker
  • süsse Sojasauce
  • Tamarind Chutney
  • helle Sojasauce
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch
  • Sambal Ölek
  • Sonnenblumenöl

Vorbereitung

Zwiebeln schälen, klein hacken
Ananas schälen, in Stücke schneiden, 3/4 davon fein mixen den Rest als Einlage zurück behalten

Zubereitung

Rohrzucker und Zwiebeln im Oel andünsten, Tomatenmark hinzufügen und kurz mitrösten, mit Reiswein und Reisessig ablöschen.
Ananassaft, Sojasauce, Palmzucker, Knoblauch, Tamarind, süsse Sojasauce zufügen aufkocken und 10 Minuten köcheln lassen.
Abschmecken mit Pfeffer, Zitronensaft, Zucker, Sojasauce, Sambla Oelek und Reisessig je nach Geschmack.
Zum Schluss die übrigen Ananasstücke zugeben und anwärmen.